Sie sind hier: Produktionen / Produktionsarchiv / Deutschland / Piraten (Berlin)
Deutsch
22.5.2014 : 18:26 : +0200
(© Neuköllner Oper)

Fakten

Veranstaltungsort: Neuköllner Oper
Wiederaufnahme-Premiere:
Premiere:
02.07.2009
09.10.2008
Aufführungstermine: JULI: 2. (Premiere) - 4. / 5. / 9. / 10. / 11. / 12. / 16. / 17. / 18. / 19. / 23. / 24. / 25. / 26. / 30. / 31.
AUGUST: 1. / 2.
Vorstellungsbeginn: 20:00 Uhr
Dauer der Vorstellung:  

Kurzzusammenfassung

Eine Stadt liftet ihr Antlitz. Rosafarbene Einkaufscenter, nierenförmige Hochbauten, Medien- und Bürotürme malerisch an den Ufern an der Spree gelegen... Berlin soll endlich fit werden für die Reichen der Welt. Alles könnte so schön und edel werden, wären da nicht die Reste jener Urbevölkerung, die so schnell nicht zu entsorgen sind. Die noch immer in hässlichen Abbruchhäusern und schmuddeligen Wagenburgen hausen und verdienstvollen Bauunternehmern wie Igor Zitsche das Leben schwer machen. Wie Piraten, die seinerzeit bestes Bauland geentert haben und jetzt dort fest sitzen und es nicht wieder her geben, wohnen sie in Wagenburgen. So stehen die Zeichen in der weltoffenen und jungdynamischen Stadt ganz auf Klassenkampf: Berlin! Wäre da nicht Frederik, wohlbehütetes Ziehkind der letzen aufrechten linken Kommune, der an seinem 18. Geburtstag beschließt, endlich bürgerlich zu werden. Als mit Mabel und ihren Schwestern die Töchter des stadtbekannten Baugiganten auftauchen, gerät nicht nur die schöne autonome Wagenburg ins Wanken. In einem unerwarteten und unvermeidlichen Showdown kommen sich die Protagonisten der Berliner Gesellschaft auf ungeahnte Weise nahe...

Historie

  • Grundlage: satirische Komische Oper / Operette 'The Pirates of Penzance' (1880) von William Schwenck Gilbert (Libretto) und Arthur Sullivan (Musik)
  • 30. Dezember 1879: einmalige Uraufführung der Operette im Royal Bijou Theatre in Paignton (UK)
  • 31. Dezember 1879: Broadway-Premiere im Fifth Avenue Theatre (USA)
  • 3. April 1880: Westend-Premiere an der Opéra Comique (UK)
  • - 1981: zahlreiche Revivals am Broadway
  • - 2002: zahlreiche Aufnahmen auf CD und DVD in verschiedenen Sprachen, 2002 auch in Jiddish
    1929: London-Recording
    1932: Civic Light Opera Company of New York City
    Juni 1968: 'Die Piraten' als CD-Aufnahme des Westdeutschen Rundfunks Köln
  • 2005: Deutschsprachige Erstaufführung der Neuübersetzung von Bettina von Leoprechting und Inge Greiffenhagen im Saalbau Neukölln, Berlin
  • 9. Oktober 2008: Uraufführung von 'Die Piraten. Die BeBerlinette', dem neuen Werk von Andreas Bisowski (Text) und Arthur Sullivan (Musik) an der Neuköllner Oper, Berlin

Kreative

MUSIK: Arthur Sullivan CHOREOGRAPHIE: Nini Stadlmann
MUSIKALISCHE ARRANGEMENTS: Andreas Unsicker MUSIKALISCHE LEITUNG: Hans-Peter Kirchberg
BUCH / LIEDTEXTE: Andreas Bisowski AUSSTATTUNG: Andrea Nolte
REGIE: Andreas Gergen    

Besetzung

FREDERIK Dennis Jankowiak
MABEL Anne Görner
RUTH April Hailer / Yvonne Ritz-Andersen
RAINER Christoph Reiche
MISCHA Gerald Michel
GURKE Stephan Wolf-Schönburg
EDITH Dorothea Breil
KATE Nini Stadlmann
IGOR Ulrich Lenk

EHEMALIGES ENSEMBLEMITGLIED
 
FREDERIK Aris Sas