HOLGER HAUER

© privat
Regisseur, Autor, Schauspieler, Sänger

offizielle Homepage: www.holgerhauer.de

Geburtsort: Münster

PERSÖNLICHES PROFIL

Erste Begegnung mit Theater / Musical:

'Mutter Courage' von Brecht vor einigen Jahrzehnten an den Städtischen Bühnen Münster

Der Reiz an der Arbeit hinter den Kulissen:

Der eigenen Idee, der eigenen Kreativität mit Gleichgesinnten eine Form und Leben zu geben.

Charakterisierung der Arbeitsweise:

Liebevoll aber eindeutig, gut vorbereitet, aber offen.

Motto:

"Es gibt nichts Gutes, außer man tut es."

 

AUSBILDUNG

Private Ausbildung bei verschiedenen Lehrern in mehreren Städten

REGIEARBEIT/INSZENIERUNG

ZEITRAUM THEATER/ORT PRODUKTION
2013 Zeltpalast, Merzig Cabaret
(John Kander / Fred Ebb)
Premiere: 9. August 2013
2012/13
Landestheater, Coburg La Cage aux Folles
(Jerry Herman / Harvey Fierstein)
9. Februar 2013
Oktober 2013 Staatsoperette, Dresden The Firebrand of Florence
(Kurt Weill / George Gershwin / Edwin Justus Mayer)
Englischsprachige Erstaufführung: Oktober 2013
Dezember 2012 Meistersaal, Berlin Reading: Timm Thaler
(Xavíer Naidoo / Michael Herberger / Markus Heitz)
Premiere: 3. Dezember 2012
November 2012 Landestheater, Coburg Me and My Girl
(Noël Gay / L. Arthur Rose / Douglas Furber)
Jubiläumspremiere: 17. November 2012
Sommer 2012 Metropolis Halle, Potsdam Friedrich - Mythos und Tragödie
(Dennis Martin / Christoph Jilo / Marc Schubring / Wolfgang Adenberg)
Uraufführung: 1. Juni 2012
2012 Staatsoperette Dresden Kiss Me, Kate
Premiere: 27. April 2012
2011/2012 Theater Hagen 'The Rocky Horror Show
Premiere: 14. Januar 2012
Frühjahr 2011 Theater, Osnabrück Anything Goes
Premiere: 30. April 2011
2010 /2011 Staatsoperette, Dresden Passion
Deutschsprachige Erstaufführung: 28. Januar 2011
Herbst 2010 Trierer Theater, Trier The Rocky Horror Show
Premiere: 11. Dezember 2010
Sommer 2010 Walensee-Bühne, Walenstadt (CH) Die schwarzen Brüder
Neuinszenierung
November 2009 Staatsoperette, Dresden Pardon My English
Europäische Erstaufführung in deutscher Sprache
Sommer 2009 Freilichtspiele, Tecklenburg Evita
Premiere: 20. Juni 2009
2009 Staatsoperette, Dresden Der Mann, der Sherlock Holmes war
Uraufführung 23. Januar 2009
2008 Staatstheater am Gärtnerplatz, München ChristO
Uraufführung 11. April 2008
2007 Stadttheater, Pforzheim Woman Of The Year
Deutschsprachige Erstaufführung 28. März 2007
2007 Friedrichstadtpalast, Berlin Der Zauberer von Camelot
Uraufführung 28. Oktober 2007
2006 Theater, Trier Paradise of Pain
Premiere: 06. Januar 2006
2003 Stadttheater, Osnabrück West Side Story
Premiere: 20. September 2003
2000 Saarländisches Staatstheater, Saarbrücken No Way To Treat A Lady
Deutschsprachige Erstaufführung 25. Februar 2000
1999 Landestheater Schwaben, Memmingen Columbus
Uraufführung 28. Oktober 1999
1999 Stadttheater, Osnabrück Black Rider
1998 Saarländisches Staatstheater, Saarbrücken Lucky Stiff
Deutschsprachige Erstaufführung 29. Mai 1998
1996 Turmtheater, Regensburg Fletsch

AUTORENTÄTIGKEIT

ZEITRAUM ARBEIT
2008 Autor (Buch)
Rockoper 'ChristO'
2005 Deutsche Fassung
Musical 'Lucky Stiff' (Tot, aber glücklich)
  Deutsche Fassung
Musical 'No Way To Treat A Lady' (So behandelt man keine Dame)
Uraufführung 1993 in Saarbrücken Autor (Buch)
Musical 'Fletsch - Saturday Bite Fever'

AUF DER BÜHNE (AUSZUG)

ZEITRAUM ORT PRODUKTION ROLLE
2013 Landesbühne Rheinland-Pfalz, Schlosstheater Neuwied Evita
Regie: Benjamin Baumann
Juan Perón
2008 Freilichtspiele, Tecklenburg Footloose
Regie: Dean Welterlen
Reverend Shaw Moore
2008 Staatstheater am Gärtnerplatz, München ChristO
Regie: Holger Hauer
Fernand Mondego
2007 Theater der Stadt, Koblenz La Cage aux Folles
Regie: Theo Adebisi
Georges
2006 / 2007 Landesbühne, Hannover Männersache
Regie: Jörg Gade
Thomas Armbrust
2005 / 2006 Landesbühne, Hannover Ein Sommernachtstraum
Regie: Gerhard Weber
Oberon
Theseus
2004 Tournee Hommage a Piaf
Regie: Petra Lamy
Theo
Sprecher
2001 / 2002 Musicaltheater, Berlin
Operettenhaus, Hamburg
Emil und die Detektive
Regie: Michael Pinkerton
Grundeis
2001 / 2002 Stadttheater, Osnabrück
Stadttheater, Dortmund
Tommy
Regie: Thomas Münstermann
Tommy's Stiefvater
2000 Saarländisches Staatstheater No Way To Treat A Lady
Regie: Holger Hauer
Kit Gill
1998 Saarländisches Staatstheater Hair
Regie: Thomas Münstermann
Sergeant
  Saarländisches Staatstheater Blutsbrüder
Regie: Thomas Münstermann
Eddy
1998 Stadttheater, Osnabrück Yvonne, die Burgunderprinzessin
Regie: Peter Stoytschev
Innocence
1998 Stadttheater, Osnabrück Macbeth
Regie: Mario Andersen
Banco
1998 / 1999 Saarländisches Staatstheater The Black Rider
Regie: Gerhard Weber
Stelzfuß
1996 Cristallerie, Wadgassen Cabaret
Regie: Peter Zeug
Conférencier
1995 / 1996
Saarländisches Staatstheater
Staatstheater Kassel
Rocky Horror Show
Regie: Matthias Davids
Regie: Siggi Schönbohm
Frank'n Further
1995 / 1996
Städtische Bühnen, Dortmund
Nationaltheater, Mannheim
Philharmonie, Essen
West Side Story
Regie: Janez Samec
Regie: Matthias Davids
Regie: Janez Samec
Riff
1995 Theater des Westens, Berlin Blue Jeans
Regie: Jürg Burth
Tom
1993 / 1994 Stadttheater, Oberhausen
Saarländisches Staatstheater
Jesus Christ Superstar
Regie: Manfred Repp
Regie: Thomas Münstermann
Judas
8. Dezember 1993
(Uraufführung)
Theater Arnual, Saarbrücken Fletsch - Saturday Bite Fever
Regie: Matthias Davids
Stanley
1987 Städische Bühnen, Bielefeld Ghetto
Regie: David Levin
Geiwisch

VOR DER KAMERA

ZEITRAUM ORT PRODUKTION ROLLE
Februar/März 2011 ARD Rote Rosen Sous-Chef Gero Petersen
2009 ARD Familie Dr. Kleist
Regie: Richard Engel
Dieter Humme
2008 / 2009 ZDF Alisa - Geh deinen Weg
Regie: Annette Herre/Walter A. Franke
Theo Haller
2008 Filmakademie Baden-Württemberg Stellenweise Liebe
Regie: Gregor Erler
Hr Leonhard Neumann
2008 ZDF Der Kriminalist
Regie: Buddy Giovinazzo
Ein Anwalt
2008 ARD Tatort - Das Schwarze Grab
Regie: Gregor Schnitzler
Fred Kolbe
2007 RTL Immer fair bleiben
Regie: Joseph Orr
Brunner
2007 RTL Im Namen des Gesetzes
Regie: Florian Kern
Manfred Steinau
2006 / 2007 / 2008 / 2009 ZDF KDD - Kriminaldauerdienst
Regie: Lars Kraume, Zülli Aladag u.a.
Klaus Alberti
2006 ZDF Rettungsflieger
Regie: Donald Kraemer
Götz Reinke
2006 SAT1 Verliebt in Berlin
Regie: Markus Schmidt-Märkl
Dr Jahn
2006 ZDF SOKO - Kitzbühel
Regie: Gerald Liegel
Paul Meyer
2006 ZDF Ein starkes Team
Regie: Daniel Helfer
Richter Schlüter
2005 ZDF Ein Fall für Zwei
Regie: Mike Zens, Michael Zens
Kommisar Wolters
2005 ARD / KIKA Schloss Einstein
Regie: Marcus Ulbricht
Herr Steffens
2005 ZDF Wilsberg - Callgirls
Regie: Walter Weber
Staatsanwalt
2005 PRO7 Crazy Partners
Regie: Dominic Müller
Oliver Stolz
2005 RTL Gloria
Regie: Steffen Manuel
Robert Stamm
2005 Kurzfilm
Britspotting Festival
The Cut
Regie: André Störiko
Mann
2005 ZDF Fall für Zwei
Regie: Boris Keidis
 
2004 RTL Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Regie: Verschiedene
 
2003 RTL Hinter Gittern
Regie: Oren Schmuckler, Juri Neumann
Uwe Grauel
2003 SAT1 Der Mustervater
Regie: Dargmar Hirtz
Richard Huber
2003 RTL Die Sitte - Diskretion garantiert
Regie: Sebastian Vigg
Wille
2003 RTL Die Cleveren
Regie: Christine Hartmann
Mann 2
2003 RTL Im Namen des Gesetzes
Regie: Mathias Luther
Amtsrichter
2003 RTL Alarm für Cobra 11
Regie: Sebastian Vigg
Heinz Zadeck
2002 SAT1 Grosse Jungs - Was Frauen wollen
Regie: Matthias Kopp
Caros Ex-Mann
2002 ZDF Streit um Drei
Regie: Marcus Ulbricht
Peter Keller
2001 RTL Bernd's Hexe
Regie: Stephan Lucschi
Bankkunde
2001 ARD Sternenfänger
Regie: A. Senn, M. Ulbricht, M. Bielawa
Max Kiesbach
2000 SWR Die Fallers
Regie: Alexander Wiedl
Polizist Schmidt
2000 RTL Die Motorradcops
Regie: Lulu Binder
Dassler
1998 SAT1 Helicops - Einsatz über Berlin
Regie: Christoph Schrewe
Jens
1995 RTL Mama ich will bei dir bleiben
Regie: Siggi Rothemund
Karl Schmidt
1992 ARD Sterne des Südens
Regie: Berenger Pfahl
Rutger

AUSZEICHNUNGEN

JAHR AUSZEICHNUNG BESCHREIBUNG VERANSTALTER
2009 Da Capo Award
Publikumspreis
Platz 2: Beste Regie
Evita (Tecklenburg)
Da Capo
1987 2. Preis Bundeswettbewerb Gesang
Sparte Musical
Bundeswettbewerb Gesang Berlin e. V.