MARYAM EL-GHUSSEIN

© W.Brzezinski

PROFIL

AUSBILDUNG

ZEITRAUM ORT BEREICH
1985 - 1988 Kunstgewerbeschule, Basel (CH) Studium der Bildenden Kunst
1998 Tap-Company, Freiburg Tap Dance
2001 Akademie der Bayerischen Presse, München Weiterbildung zur Sprecherin/Moderation
2003 Institut für Schauspiel Film- und Fernsehberufe (ISSF), Berlin Camera Acting
bei Klaus Emmerich, Veronika Novack-Jones, Veit Helmer
2008 - 2010 Institut für Theaterpädagogik, Freiburg Theaterpädagogik

ENGAGEMENTS PRODUKTIONEN (Auszug)

ZEITRAUM ORT PRODUKTION ROLLE
ab 2. Oktober 2010 Oper, Halle Anatevka
Regie: Matthias Hüstebeck
Hodel
ab 28. August 2009 Oper, Halle Edgar Allan Poe
Regie: Frank Alva Buecheler
Elmira
2008 Badisches Staatstheater, Karlsruhe Little Shop of Horrors
Regie: Pavel Fieber
Soulgirl
2007 Burgfestspiele, Mayen Comedian Harmonists
Regie: Peter Nüesch
Sissi Roda
2007 Burgfestspiele, Mayen Hauptmann von Köpenick (Schauspiel)
Regie: Frank Alva Buecheler
Frau Hoprecht
Frau Wabschke
2006 Theater an der Rott, Eggenfelden Harry and Sally
Regie: Peter Nüesch
Maria
2004 Theater, Bonn Call my Number (Revue)
Regie: Nikolaus Büchel
 
2003 Theater an der Rott, Eggenfelden Jesus Christ Superstar
Regie: Peter Nüesch
Maria Magdalena
2003 Theater an der Rott, Eggenfelden Dreigroschenoper
Regie: Eva Maria Niedermeiser
Spelunken Jenny
2001 - 2004 Nationaltheater, Weimar Sekretärinnen
Regie: Thomas Potzger
Sekretärin
2000 Theater an der Rott, Eggenfelden Freigeist (Schauspiel)
Regie: Peter Nüesch
Angelique
1999 Theater an der Rott, Eggenfelden Feuerwerk (Operette)
Regie: Peter Nüesch
Iduna
1998 Theater an der Rott, Eggenfelden Heut geh ich ins Maxim (Revue)
Regie: Peter Nüesch
Shirley Bassey
1998 Badisches Staatstheater, Karlsruhe Mack und Mabel
Regie: Pavel Fieber
Lottie Ames
1996 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Francois Villon
Regie: Rolf Johannsmeier
Isabeau
1996 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Die lustigen Nibelungen (Operette)
Regie: Alexander Hauer
Brunhilde
1996 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Southern Cross (Schauspiel)
Regie: Anna Köhler
Tina
1995 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Zum Wohle unseres Landes (Schauspiel)
Regie: Nikolaus Büchel
Liz Morden
1995 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Clara Schumann (Oper)
Regie: Kay Kuntze
Clara
1995 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Baal (Schauspiel)
Regie: Emmanuel Bohn
Marie
1995 Bühnen der Landeshauptstadt, Kiel Bauern, Bonzen, Bomben (Schauspiel)
Regie: Uwe Jens Jensen
Sängerin
1995 Sommerfestspiele, Melk (A) Faust (Schauspiel)
Regie: Nikolaus Büchel
Hexe
1995 Theater am Hechtplatz, Zürich (CH) Die kleine Niederdorfoper (Operette)
Regie: Christoph Leimbacher
Showstar
1994 Staatstheater, Mainz Kleiner Mann - was nun?
(Schauspiel / Revue)
Regie: Anna Badora
Revue Star
1994 Staatstheater, Darmstadt Heartbreak Hotel (Revue)
Regie: Hansgeorg Koch
 
1994 Staatstheater, Darmstadt Yerma (Schauspiel)
Regie: Urs Schaub
Das verrückte Mädchen
1994 Staatstheater, Darmstadt Kasimir und Karoline (Schauspiel)
Regie: Tobias Lenel
Elli,
Juanita
1993 Staatstheater, Darmstadt Quadrophenia - The Who (Schauspiel)
Regie: Joachim Johannsen
Jeannie
1992 Staatstheater, Mainz Weekend im Paradies (Schauspiel)
Regie: Franz Xaver Zach
Lilli
1992 Staatstheater, Mainz Kasimir und Karoline (Schauspiel)
Regie: Peter Carp
Juanita das Affenmädchen
1992 Staatstheater, Mainz Ein Leben lang (Schauspiel)
Regie: Anna Badora
Elsie Mandelspiegel
1990 Staatstheater, Darmstadt Personals - gesucht wird...
Regie: Klaus Weise
Tina
1989 Staatstheater, Darmstadt Der kleine Horrorladen
Regie: Werner Eggenhofer
Soulgirl

ENGAGEMENTS KONZERTE (Auszug)

ZEITRAUM ORT KONZERT / GALA POSITION
31. Oktober 2009 Schlachthof, München Asphyxia Solistin in einer Rockgruppe mit Miro Nemec und August Zirner
2009 Badisches Staatstheater, Karlsruhe Regards Croisés / Blickwechsel
5. Deutsch / Französische Autorentage
Soloprogramm
Französische Chansons
  Nationaltheater, Weimar Opernball Solistin
2008 Komische Oper, Berlin 'Quadriga'
Preisverleihung der Berlinale
Damenquartett 'The Appetizers'
2002 - 2009 Tour durch Deutschland, Schweiz, Österreich, Helsinki 'Abenteuer im Kopf'
(Chansons)
Soloprogramm

ENGAGEMENTS FILM/TV

ZEITRAUM PRODUKTION / SENDER TITEL ROLLE
2009 NDR / WDR
Le Vision
Hungerwinter 1946
Regie: Gordian Maugg
Frau Köhler
2003 Kurzfilm
Vollmond
Regie: Martin Waltz
Friedericke

DISCOGRAFIE

JAHR TITEL ART DER VERÖFFENTLICHUNG WISSENSWERTES
2002 Asphyxia CD Rock
1998 Mack und Mabel CD-Aufnahme mit dem Ensemble des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe Deutschsprachige Erstaufführung des Musicals
1996 Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund CD 'Die lasterhaften Lieder und Balladen des François Villon' von Paul Zech