The Who's Tommy

Pete Townshend & Des McAnuff

Tourdaten

Weitere Termine und Veranstaltungsorte können hinzukommen.
Alle Angaben sind von uns genau recherchiert,
eine Gewähr können wir leider nicht übernehmen.
 
Datum / Uhrzeit Ort
2011 / 2012  
12. November 2011 - 1. April 2012
60329 Frankfurt am Main
The English Theatre
12. November 2011 (Premiere)  
Di - Sa - 19:30 Uhr
So - 18:00 Uhr
 
2012  
18. - 29. April 2012 80939 München-Fröttmaning
Deutsches Theater
Di - Sa 20:00 Uhr
So 19:00 Uhr
 
30. April - 1. Mai 2012 90478 Nürnberg
Meistersingerhalle
20:00 Uhr  
3. Mai 2012 63739 Aschaffenburg
Stadthalle
20:00 Uhr  
4. Mai 2012 38440 Wolfsburg
Theater
20:00 Uhr  
6. Mai 2012 72336 Balingen
Stadthalle
19:00 Uhr  
7. Mai 2012 79098 Freiburg im Breisgau
Konzerthaus - Rolf-Böhme-Saal
20:00 Uhr  
9. - 10. Mai 2012 AT-1150 Wien
Stadthalle - Halle F
20:00 Uhr  
12. Mai 2012 70174 Stuttgart
Liederhalle - Beethovensaal
20.00 Uhr  
13. Mai 2012 70174 Ravensburg
Oberschwabenhalle
20:00 Uhr  
16. Mai 2012 BE-1190 Brüssel
Vorst/Forest Nationaal
20:00 Uhr  
17. Mai 2012 BE-9000 Gent
Capitole/Musical Hall
20:00 Uhr  
18. Mai 2012 40591 Düsseldorf
Mitsubishi Electric Halle
20:00 Uhr  
19. - 21. Mai 2012 10117 Berlin
Admiralspalast
20:00 Uhr  
22. Mai 2012 01067 Dresden
Kulturpalast
20:00 Uhr  
24. Mai 2012 06108 Halle
Georg-Friedrich-Händel-Halle
20:00 Uhr  
25. Mai 2012 99084 Erfurt
Alte Oper
20:00 Uhr  
26. Mai 2012 28195 Bremen
Musical Theater
20:00 Uhr  
27. Mai 2012 20355 Hamburg
CCH - Saal 2
20:00 Uhr  

Inhalt

Großbritannien 1940, es herrscht der Zweite Weltkrieg. In der Hochzeitsnacht wird Captain Walker von seiner Frau getrennt und zu einem Fronteinsatz gerufen. Als Fallschirmspringer wird er mit seiner Einheit über dem von Deutschland besetzten Frankreich abgeworfen und gerät in Gefangenschaft.

Britische Offiziere überbringen der schwangeren Mrs Walker kurz vor der Geburt ihres Sohnes Tommy die Nachricht, dass ihr Mann vermisst wird.

1945: Kriegsende, Captain Walker ist frei. Zuhause angekommen findet er seine Frau in den Armen eines anderen vor. Die Situation eskaliert und Walker tötet seinen Nebenbuhler. Der inzwischen vier Jahre alte Tommy verfolgt alles im Spiegel. Als die Walkers das mitbekommen, bedrängen sie ihn, alles Gesehene zu vergessen und niemandem etwas zu erzählen.Tommy ist geschockt und starrt unentwegt in den Spiegel, wo er sein anderes Ich sieht.

Captain Walker wird inzwischen der Prozeß gemacht. Als er freigesprochen wird, ist die Freude über seinen Freispruch jedoch schnell vorbei, als klar ist: Tommy ist blind, taub und stumm.

Weihnachten 1950: Während seine Eltern sich außer Haus vergnügen, vergeht sich Tommys betrunkener Uncle Ernie an dem wehrlosen Jungen. Tommys Hilferufe verhallen ungehört . Nachdem er auch von seinem Cousin Kevin mit sadistischen Spielchen drangsaliert wird, überrascht Tommy alle: Vor einem Flipper abgestellt, beginnt er, grandios zu spielen.

Ermutigt suchen die Walkers einen Psychiater auf, doch auch dessen Tests bleiben ohne Ergebnis. Frustriert trifft Mr Walker auf einen zwielichtigen Mann, der die Wunderheilung Tommys durch die Hure Gypsy verspricht. Walker erkennt die Gefahr jedoch in letzter Minute und entreißt seinen Sohn den Fängen der drogenabhängigen Acid Queen.

1958 ist der weiterhin isolierte Tommy zum Flipperkönig aufgestiegen und hat mit mittlerweile 17 Jahren das Alter seines anderen Ichs erreicht.

1960: Tommy ist zum Pinball Champion und Idol der Jugend avanciert.

Mr Walker — immer noch auf der Suche nach Heilung — findet einen jungen Wunderdoktor und überredet seine Frau zu einem neuem Therapieversuch. Der Spezialist erkennt, dass die Antwort auf Tommys Trauma im Spiegel zu suchen ist. Auf der Straße bedrängt Kevins Gang Tommy, bevor sie ihn nach Hause bringen. Dort sind die Walkers mit ihrer Weisheit am Ende und der Verzweiflung nahe. Sie entscheiden, ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen und Tommy in ein Heim zu geben. Als Tommy sich wieder und wieder dem Spiegel zuwendet und die Gefühle seiner Mutter ignoriert, kann Mrs Walker nicht mehr anders und zertrümmert den Spiegel. In diesem Moment findet Tommy zu sich selbst zurück: Er ist frei und wendet sich von seiner Familie ab.

1963: Tommy ist das Idol einer ganzen Generation. Von den Medien hofiert, wird er als Star von seinem Uncle Ernie vermarktet. Bei einem seiner Konzerte kommt es zu einem Zwischenfall, als der jugendliche Fan Sally Simpson auf der Bühne in Tommys Nähe gelangt: Erschrocken stößt Tommy sie von sich, stürzt vom Podium und wird von den Sicherheitsleuten verprügelt. Tommy sieht nun erst richtig klar: Nach der Befreiung aus der Isolation war er als Star in einer Vermarktungsmaschinerie gefangen. Er kehrt zurück und lädt seine Fans zu sich ein, um ihnen zu erklären: „Es geht nicht darum, so zu sein wie Tommy. Ich kann endlich so sein wie ihr.“ Seine Fans begreifen das nicht und wenden sich verärgert von ihm ab. Mit seiner Familie alleingelassen, scheint Tommy wieder in die Isolation zu fallen ...

Historie

Wissenswertes

Kreative

MUSIK / LIEDTEXTE: Pete Townshend MUSIKALISCHE LEITUNG: Thomas Lorey
BUCH: Pete Townshend / Des McAnuff BÜHNENBILD: Diego Pitarch
REGIE: Ryan Mc Bryde KOSTÜME: Eva Weinmann
CHOREOGRAPHIE: Drew McOnie LICHTGESTALTUNG: Ben Cracknell

Besetzung

TOMMY / NARRATOR Leo Miles
COUSIN KEVIN / FIGHTER PILOT / DOCTOR Giovanni Spanó
UNCLE ERNIE / FIGHTER PILOT Jamie Tyler
MRS WALKER Natalie Langston
CAPTAIN WALKER Mark Powell
YOUNG SALLY u.a. Katy Hards
DOCTOR / LOVER u.a. Simon Hardwick
SPECIALIST / JUDGE / MINISTER u.a. Shimi Goodman
KEVIN'S MOTHER u.a. Jemma Alexander
KEVIN'S FATHER u.a. James Ballanger
MINISTER'S WIFE u.a. Kimmy Edwards
DOCTOR / FIGHTER PILOT u.a. Callum Train

Musiktitel

AKT 1 AKT 2
PROLOGUE
(Lover, Ensemble))
ACID QUEEN
(Acid Queen)
OUVERTURE
(instrumental)
TOMMY CAN YOU HEAR ME
(Sally Simpson, Mrs Simpson, Pinball Champion, Cousin Kevin, Lover, Mr Simpson)
IT'S A BOY
(Lover, Pinball Champion)
AFTERTURE
(Mrs Walker)
IT'S A BOY II
(Uncle Ernie, Ensemble)
I BELIVE MY OWN EYES
(Captain Walker, Mrs Walker)
TWENTY ONE
(Lover, Mrs Walker)
SMASH THE MIRROR
(Mrs Walker)
AMAZING JOURNEY TAG
(Pinball Champion, Minister, Mrs Walker)
I'M FREE
(Tommy)
AMAZING JOURNEY
(Tommy)
MIRACLE CURE
(Pinball Champion, Lover, Minister, Mrs Simpson, Acid Queen)
SPARKS
(instrumental)
SENSATION Reprise
(Tommy, Ensemble)
AMAZING JOURNEY Reprise
(Tommy)
I'M FREE, PINBALL WIZARD Reprise, HOW CAN WE FOLLOW
(Tommy, Ensemble)
EYESIGHT TO THE BLIND
(Minister, Pinball Champion, Ensemble)
TOMMY'S HOLIDAY CAMP
(Uncle Ernie)
CHRISTMAS
(Captain Walker, Mrs Walker, Minister, Acid Queen, Tommy, Ensemble)
WELCOME
(Tommy, Ensemble)
DO YOU THINK IT'S ALLRIGHT
(Captain Walker, Mrs Walker)
SALLY SIMPSON
(Sally Simpson, Mrs Simpson, Pinball Champions, Cousin Kevin, Ensemble)
FIDDLE ABOUT
(Uncle Ernie, Ensemble)
SALLY'S QUESTION
(Sally Simpson)
SEE ME, FEEL ME
(Leo)
WE'RE NOT GONNA TAKE IT
(Tommy, Ensemble)
COUSIN KEVIN
(Cousin Kevin, Ensemble)
FINALE (Listening to you)
(Tommy Ensemble)
INTRO TO SENSATION
(instrumental)
 
SENSATION
(Tommy, Tommy-im Alter von 6 Jahren, Tommy-im Alter von 12 Jahren, Ensemble)
 
THERE'S AH DOCTOR I'VE FOUND
(Captain Walker, Mrs Walker)
 
GO TO THE MIRROR BOY
(Minister, Sally Simpson, Captain Walker, Mrs Walker)
 
PINBALL WIZARD
(Pinball Champions, Cousin Kevin, Ensemble)