Sie sind hier: Produktionen / Produktionsarchiv / Deutschland / Footloose (Tecklenburg)
Deutsch
22.5.2014 : 18:23 : +0200
© Freilichtspiele Tecklenburg
© Freilichtspiele Tecklenburg
© Freilichtspiele Tecklenburg

Fakten

Veranstaltungsort: Freilichtbühne Tecklenburg
Premiere:
auf einer Freilichtbühne
01.08.2008
Aufführungstermine: AUGUST: 01. (Premiere) / 07. / 08. / 13. / 14. / 15. / 23. / 24. / 27. / 28. / 31. /
SEPTEMBER: 03. / 04. / 05. / 06. (Derniere)
Vorstellungsbeginn: jeweils um 20:00 Uhr
Extra Familienvorstellung: 31.08 um 15:30 Uhr
Dauer der Vorstellung:  

Kurzzusammenfassung

'Footloose', das ist die Geschichte des jungen Ren McCormack. Er zieht mit seiner Mutter aus Chicago in die langweilige Kleinstadt Bomont. Hier hat Reverend Shaw  Moore das Sagen. Von ihm angeführt, haben sich die Erwachsenen gegen die Jugendlichen verschworen. Seit einem tragischen Autounfall, der den Tod von mehreren Jugendlichen zur Folge hatte, sind   Rockmusik, Alkohol und Tanzen in der konservativen und bibelfesten Gemeinde verboten. Der vom Breakdance begeisterte Großstadt-Teenager Ren gerät deshalb schnell in Konflikt mit  Mitschülern und Erwachsenen. Nur mit viel Mühe gelingt es Ren, der sich mit Pfarrerstochter Ariel anfreundet, die Jugendlichen auf seine Seite zu bringen und zum Schluss auch die engstirnigen Erwachsenen zu überzeugen.

Historie

  • Grundlage: Film 'Footloose' (1984) mit Kevin Bacon in der Rolle des Ren
  • 22. Oktober 1998: Uraufführung des Musicals 'Footloose' am Broadway, New York (USA)
  • 21. Juli 2004: Österreichische Erstaufführung beim Musicalsommer in Amstetten
  • 2006 am WestEnd in London und 2007 als Tourproduktion in UK
  • Eine Neuauflage des Films ist ebenfalls für 2008 geplant.

Kreative

MUSIK: Tom Snow ORCHESTRIERUNG: Klaus Hillebrecht
TEXT: Dean Pitchford KOSTÜMDESIGN: Karin Alberti
DEUTSCHE ÜBERSETZUNG: Frank Thannhäuser TONDESIGN: Sven Treeß
REGIE: Dean Welterlen LICHTDESIGN: Ingo Strothmann
Urs Heine
CHOREOGRAPHIE: Doris Marlis    

Besetzung der Hauptrollen

Thomas Klotz REN
Nadine Schreier ARIEL
Kaatje Dierks ETHEL
Rens Mutter
Holger Hauer REVEREND SHAW MOORE
Jana Werner VI MOORE
Dean Welterlen WES WARNICKER
Stephanie Wettich LULU WARNICKER
IRENE
Patrick Stanke CHUCK CRANSTON
Adrienn Krekács RUSTY

Cast

DAN, Isabel Ballettensemble
DERNER, Stefanie WENDY JOE
DIERKS, Kaatje ETHEL
DINIES, Monique S. Ballettensemble
GANGLOFF, Thorsten Ballettensemble
GEORGOPULOS, Philipp Ballettensemble
GERLACH, Benjamin Ballettensemble
HASSENRÜCK, Kathrin Ballettensemble
HAUER, Holger REVEREND SHAW MOORE
HÜNING, Tim LYLE
KLOTZ, Thomas REN
KNOLS, Jerome JETER
COUNTRY GEIGER
KREKÁCZ, Adrienn RUSTY
LACH, Esther-Larissa Ballettensemble
LEHNER, Daniela Ballettensemble
LIÉVRE, Kathrin Ballettensemble
MESSLER, Max WILLARD HEWITT
MICHEILOFF, Michael COACH ROGER DUNBAR
POELL, Robin POLIZIST
COWBOY BOB
POMMERT, Carolin Ballettensemble
RINNER, Claudia URLEEN
RÖMER, Daniela ELEONOR DUNBAR
ROMIC, Gernot BICKLE
SCHIGIOL, Dennis GARVIN
Ballettensemble
SCHIMON, Thomas TRAVIS
SCHREIER, Nadine ARIEL
SPITZER, Lillemore HARRIET CLARK
BETTY BLAST
STAHLHUT, Rebecca Ballettensemble
STANKE, Patrick CHUCK CRANSTON
STEMMLER, Meike Ballettensemble
WELTERLEN, Dean WES WARNICKER
WERNER, Jana VI MOORE
WETTICH, Stephanie LULU WARNICKER
IRENE

Kulturhistorischer Hintergrund

Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit: In einer kleinen Stadt in Oklahoma (Elmore City) - mitten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten - wurde im Jahr 1861 ein absolutes Tanz- und Alkoholverbot verhängte. Erst im Jahre 1980 wagten es Jugendlichen der Stadt öffentlich gegen dieses Gesetz aufzubegehren. Nach einem Streit mit der konservativen Kirchengemeinde, schafften es die Jugendlichen, das Gesetz außer Kraft zu setzen.